Zum Hauptmenü Zum Inhalt

294 – Die Frage aller Fragen

24. August 2015

0 Kommentare

  • Singles

Liebe Frauen,

wie oft habt Ihr Euch schon bei einem Mann gedacht, bei dem es zu mehr als einem Date gekommen ist: Wenn ich das früher gewusst hätte, hätte ich ihn gleich wieder nach Hause geschickt?

Das eine oder andere Mal dürfte das wohl vorgekommen sein, nehme ich an.

Und was war das?

Dass er zum Zeitpunkt Eures Kennenlernens noch in einer Beziehung war und es nicht erwähnt hat.

Richtig?

Meistens.

294 - die Frage aller Fragen | Adam sprichtOder: Dass er immer noch seiner Ex nachhing.

Oder dass er üblen Mundgeruch hatte.

Oder Rechtswähler war. Oder Rechtsanwalt.

Oder noch bei Mama wohnte, ein Drogendealer war, ein Tattoo von sich selber als Baby auf dem Hintern hatte, auf Frauen stand, wie Ihr es ganz sicher nicht ward, auf Sexpraktiken, wie Ihr sie ganz sicher nicht wolltet, auf veganes Essen. Oder Veganerinnen, obwohl er Euch zum ersten Date in ein Steakhouse gebracht hat.

Aber weil Ihr all das nicht wusstet, habt Ihr Euch ein zweites Mal mit ihm getroffen, Ihr habt Spaß mit ihm gehabt, Euch auf ihn eingelassen, Sex, noch mehr Sex, Ihr habt Eurer besten Freundin von ihm erzählt und Ihr habt ihn Eurer besten Freundin vorgestellt und im Büro wurdet Ihr auf Eure gute Laune angesprochen. Ihr habt Euch verliebt. Und dann auf einmal offenbarten sich die Abgründe, in die Ihr blicktet, mit vor Entsetzen weit aufgerissenen Augen, was jetzt auch nicht unbedingt schön macht. Und dann war klar: Iiih, wie konnte ich nur. Wie konnte er nur? Wie konnten wir nur? Und wie werde ich ihn wieder los? Und wenn ich das gewusst hätte, dann wär das alles nicht passiert, dann würde es jetzt nicht so weh tun, Mist.

Dagegen gibt es ein ganz einfaches Rezept fürs nächste Mal: Fragen. Ich meine, hallo, Ihr wisst doch in etwa und aus Erfahrung, was Eure No-Gos sind, nein? Dann fragt ihn halt.

Aha, verstehe, manches fragt man nicht einfach mal so beim ersten Date. Zum Beispiel ob es ganz arge Verdauungsprobleme gibt, die nächtliche Winde auslösen. Oder ob er schonmal eine Gurke in seinem After hatte. Oder ob er die Gurke gerade in seiner Hosentasche aufwärmt für gleich anschließend.

Blöd, oder? Blöd. Da weiß man ganz genau, was man sowas von nicht haben will und kann, aber man traut sich nicht, es in Erfahrung zu bringen.

Dann konzentriert Euch vielleicht auf das Eine und Wichtige.

Ob er in einer Beziehung ist.

Zumindest scheint mir dies die eine und wichtige Frage aller Fragen zu sein, wenn ich auf das höre, was mir so aus weiblichem Munde und Rückmeldungen zu Ohren und Hirn kommt.

Oder würdet Ihr Euch da auch schon wieder zu sehr aus dem Fenster lehnen, weil diese Frage impliziert, dass Ihr genau das wissen wollt, weil Ihr Interesse habt, dass es zu mehr kommt, aber das wollt Ihr nicht preisgeben, noch nicht, denn wer weiß …

Und so steht die Frage aller Fragen im Raum und bleibt das Fragezeichen aller Fragezeichen. Und erschlägt Euch irgendwann als dickes fettes Rufzeichen, wenn Ihr die Antwort hört.

Tja.

Euer Adam

Dir gefällt mein Artikel? Dann sag's bitte weiter:


Kontaktformular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*