Adam spricht

über alles, was sich Frauen nicht zu fragen und Männer nicht zu sagen trauen

300 – Die 10 Gebote der Liebe

| 6 Kommentare

Bild: Aromashin

300 Folgen schon, 300 Wochen, und immer noch unter dem gleichen Motto: Adam spricht es aus, was sich Frauen nicht zu fragen und Männer nicht zu sagen trauen.

Da ist es doch an der Zeit, finde ich, einen Versuch zu starten, die wichtigsten Erkenntnisse der letzten Jahre zusammenzufassen und die ultimativen und absolutistischsten und absolut glücklichmachendstensten 10 Gebote der Liebe zu erstellen.

Bittesehr.

Die 10 Gebote der Liebe

1. Reden. Miteinander. Über alles. Wirklich alles.
2. Zuhören. Einander. Ohne reinzuquatschen. Und auch das hören wollen, was man nicht hören will.
3. Schweigen. Jeder für sich oder nebeneinander oder miteinander.
4. Zeit miteinander verbringen. Ohne wenn und aber. Ohne Handy und facebook und Fernsehen.
5. Alleine sein und alleine sein lassen.
6. Erkennen, was man mag, und es dem anderen mitteilen, ohne zu erwarten, dass es der andere auch mag oder gar tut.
7. Erkennen, was der andere mag, und es dann tun, nur weil es der andere mag, auch wenn man es selber nicht mag, und nicht erwarten, dass der andere das Gleiche im Gegenzug tut.
8. Immer hoffen, dass es für immer ist.
9. Nie erwarten, dass es für immer ist.
10. Nicht auf irgendwelche Gebote hören, sondern sich einfach nur einlassen auf den anderen und Spaß haben und aus.

Gern geschehen.

Euer Adam

Dir gefällt das? Dann sag's bitte weiter:

6 Kommentare

  1. Lieber Adam!

    Herzlichen Glückwunsch zu Nummer 300. Und vielen vielen Dank für die immer sehr treffenden Artikel, bei denen ich oftmals herzlich lachen musste oder ich kam mir vor wie ein Wackeldackel (nicken, nicken, nicken…). Du schreibst mit Augenzwinkern, hast aber gleichzeitig die Fähigkeit, in einige Wunden Salz zu streuen. Bitte weiter so! Es ist manches Mal recht hilfreich, wenn einer Frau die Denkvorgänge und auch Verhaltensmuster von Männern erläutert werden, denn auch Männer können durchaus kompliziert zu verstehen sein. Ich freue mich schon sehr auf nächste Woche.

    Liebe Grüße
    Susanne

  2. Schließe mich Gabi total an!!!!!!!!!

  3. Lieber Adam,
    Herzliche Gratulation zur 300 Kolumne! Ich freu mich jedes Mal, wenn wieder eine neue in meinem Posteingang liegt. Du schreibst immer mit so viel Witz, Humor und Pointiertheit (gibt’s das Wort überhaupt?) Und gleichzeitig legst du den Finger sehr gezielt auf so machen blinden Fleck…. Danke für viele Lach-, Schmunzel- und zustimmende Nick-Momente

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*

Captcha Captcha Reload


 

© Raoul Biltgen

Top