Adam spricht

über alles, was sich Frauen nicht zu fragen und Männer nicht zu sagen trauen

405 – Die Beinhaare

| 1 Kommentar

Liebe Frauen,

ob Frauen sich wirklich die Beine rasieren müssen, wollt Ihr also wissen.

Bild: Archives d‘Éros

Diese Frage wäre so leicht zu beantworten, hätte ich nicht letzte Woche ein Plädoyer dafür gehalten, dass sich Frauen nicht durch welche Modemeinungen auch immer dazu überreden lassen sollen, sich das Schamhaar zu rasieren. Oder weil es Männer (angeblich) wollen. Konsequenterweise müsste also meine Antwort zu dieser Frage eindeutig sein und lauten: Nur wenn Ihr das wollt.

Nun bin aber selbst ich manchmal (aber doch) nur ein Mann. Und habe dementsprechend so meine Vorlieben. Die ich manchmal sehr eindeutig an dieser Stelle zu verkünden mich bemüßigt fühle. Manchmal aber auch nicht. Da versuche ich, über meine eigenen kleinen männlichen Wünsche hinaus eine Frage anzugehen und anzuregen, dass auch Ihr, liebe Frauen, und Ihr, liebe mitlesenden Männer, dies tut. Über Euch hinausdenken. Ui, was für ein Vorhaben. Ich weiß, ich weiß, bescheiden ist das nicht. Und eben nicht immer einfach. Dann nämlich, wenn ich mir denke: Wenn ich jetzt mal ganz auf mich vergesse und schreibe, was ich an dieser Stelle schreiben sollte, so könnte das unter Umständen dazu führen, dass die eine oder andere Leserin das tatsächlich für bare Münze nimmt und sich auch noch dran hält und dann haben wir den Salat. Und unrasierte Frauenbeine. In diesem Fall.

Worauf ich hinauswill: Ich mag glattrasierte Beine.

So, jetzt hab ich’s gesagt.

Aber ich verkneife mir jetzt, dies zu argumentieren. Denn es gibt keine Argumente dafür. Es ist einfach nur so, dass ich das so mag.

Da ich aber nicht argumentiere, müsst Ihr nicht gegenargumentieren. Ihr könnt trotzdem tun und lassen, was Ihr wollt. Was Ihr hoffentlich eh tut, egal, was ich vor mich hinfasele, Woche für Woche.

Mit anderen Worten: Müssen sich Frauen die Beine rasieren?

Nein.

Aber wenn sie es nicht tun und dann auf so einen alten Affen stoßen wie mich, der daran keinen Gefallen findet, dann …

Dann müssen sie es immer noch nicht tun.

Euer Adam

Dir gefällt das? Dann sag's bitte weiter:

Ein Kommentar

  1. Ich mag auch rasierte Beine bei Frauen. Aber jedem das Seine. Wenn Frau sich nicht die Beine rasieren möchte, soll sie das so tun. Nur: Sie dürfen dann, genau wie die Rasierten, nicht verlangen, dass es anderen gefällt. Und da wären wir ja auch wieder bei dem, was man schön findet (Schönheit): Nein, nein und nochmals nein, nicht jede/r ist schön – und das tut auch nichts zur Sache. Es ist einfach so und damit muss man/frau klarkommen – Body- und -Sexpositivity hin oder her. Und Schambehaarung: Das mag ich an Frau, solange es kein Wildwuchs wird. Schön gepflegt, schaut das sehr sehr gut aus. Kaglschlag hat aber auch was schönes. Und Schluss.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*

Captcha Captcha Reload


 

© Raoul Biltgen

Top