Zum Hauptmenü Zum Inhalt

389 – Der Sexdeal

389 – Der Sexdeal

von

Liebe Frauen,

Orgasmus gegen Orgasmus, so schaut’s aus.

Oder etwa nicht?

Sex ist ein Geben und Nehmen, wie es so schön heißt, und zwar ein beidseitiges. Mit anderen Worten: Ich gebe dir, was du willst, dafür bekomme ich, was ich will. Und was wollen wir? Richtig, Höhepunkte en masse. Wir wollen kommen kommen kommen.

Kommen könnten wir zwar auch alleine, aber das macht dann doch weniger Spaß.

Weil es eben beim Sex um mehr geht, als nur ums Kommen allein. Es geht auch darum, dass man gekommen wird. Klingt blöd, aber ich denke, Ihr wisst, was ich meine. Es geht darum, dass wer anderer […]

Weiterlesen

381 – Der oh Gott

von

Liebe Frauen,

Ihr seid so nett, ich danke Euch.

Wofür denn nur, um himmelswillen, wir haben doch gar nichts getan?

Einerseits: Natürlich habt Ihr was getan, ständig tut Ihr was, und alles, was Ihr tut, ist – und nun mögt Ihr staunen – gut. In den Augen der Männer. So mal im Allgemeinen voll pauschal gesagt. Denn die Männer, die meckern sehr sehr gerne rum und machen blöde Witze und sind Machos und zahlen Euch weniger Geld für viel mehr Arbeit, aber während Frauen vielleicht ja wirklich ganz gut ohne Männer auskommen könnten, können Männer nur in Ausnahmefällen ohne Frauen auskommen. Ich […]

Weiterlesen

274 – Der weibliche Orgasmus

von

Liebe Frauen,

ach, es gibt so vieles an Euch, was uns Männern auf ewig ein Rätsel bleiben wird.

Und das ist nicht nur Eure Mensutruation.

Das Problem der Männer aber ist, dass sie meistens nicht wissen, dass es da noch viele viele weitere Geheimnisse zu entdecken gäbe.

Oder gibt es sie nicht zu entdecken? Bleiben sie uns armen Würstchen auf ewig verborgen? Weil wir denken, wir wissen Bescheid, haha?

Genau, haha, so ist es.

Aber wir wissen nicht Bescheid, wir wissen nichts, wir ahnen nicht einmal, was es zu wissen geben könnte. Also bleiben wir dumm.

Zum Beispiel der Orgasmus einer Frau. Letztens hat mich eine […]

Weiterlesen

236 – Das Orgasmus-Gesicht

von

Liebe Frauen,

wie fickt Ihr? Mit offenen Augen? Oder lieber Augen zu und durch?

Oder anders gefragt: Schaut Ihr dem Menschen, der Euch einen Orgasmus und dem Ihr einen Orgasmus beschert, in die Augen?

Und wenn ja: Was seht Ihr?

Es ist ein in der Zwischenzeit im Mainstream-TV angekommener Gag, sich über das Gesicht (oder auch die Laute) eines Menschen beim sexuellen Höhepunkt lustig zu machen, indem man dieses nachmacht. Und was wird nachgemacht? Zusammengekniffene Augen, verzogene Münder, Hecheln und Schütteln und Grinser und Lachen und Weinen und Greinen und … Und Ihr, liebe Frauen, könnt wohl ein Lied singen von dem, was […]

Weiterlesen

218 – Der Alternativ-Orgasmus

von

Liebe Frauen,

Orgasmen gibt es viele.

Und Wege zu ihnen zu kommen auch.

So heißt es zumindest.

Doch dann, wenn ich so mein Hirn durchforste, mein männliches, so muss ich feststellen, dass mir die Alternativen irgendwie recht bald ausgehen. Denn es läuft irgendwie immer auf ganz ganz wenige Mittel und Wege hinaus. Entweder Sex mit einem anderen Menschen. Oder Sex allein. Beim Sex mit einem anderen Menschen bieten sich einige Möglichkeien, vaginal, anal, oral, tittal (ich weiß, das heißt anders, wenn der Mann seinen Penis zwischen den Brüsten einer Frau reibt, aber das fällt mir jetzt nicht ein), manual, knie-al, fuß-al, oberschenkel-al … […]

Weiterlesen

210 – Der Längste

von

Liebe Frauen,

wer hat den Längsten? Der Wal.

Nein, keine Ahnung, wahrscheinlich, ist ja ein großes Tier, dann wird er auch einen langen Pimmel haben, oder?

Oder darum geht es mir heute gar nicht. Denn es geht ja nicht nur bei den Gemächten darum, länger, besser, größer, schöner, geiler zu sein. Oder besser noch: am längsten, am besten, am größten, am schönsten, am geilsten. Am überhauptesten. Was ich jetzt weggelassen habe, dass ist am schnellsten, denn wenn es um Sex geht, dann will sogar der ehrgeizigste Mann der Welt auf einmal nicht mehr der Schnellste sein. Obwohl er einen Ferrari fährt, mit […]

Weiterlesen

204 – Das weibliche Abspritzen

von

Liebe Frauen,

es gibt viele Mythen und Legenden rund um die Sexualität. Und ganz besonders aus männlicher Sicht rund um die weibliche Sexualität. Aber wem sag ich das?

Was eindeutig nicht ins Reich der Märchen gehört, ist die Tatsache, dass Frauen ejakulieren können, heutzutage auch squirting genannt, denn es muss ja alles eine supertolle englische Bezeichnung bekommen, die nicht so schlimm klingt, wenn man es bei google eingibt, um herauszufinden, ob es das tatsächlich gibt (Frauen), oder um Videos davon zu sehen und sich dabei einen runterzuholen (Männer).

Und es ist nicht einmal so besonders neu, dass Frauen das tun, das wussten […]

Weiterlesen

203 – Der Kunyaza

von

Liebe Frauen,

die Afrikaner mal wieder.

Die politische Unkorrektheit mal wieder.

Das Privatfernsehen mal wieder.

Nicht erst seit Oswald Kolle packt man ganz gerne mal ein wenig nackte Haut und den einen oder anderen Nippel in das Geschenkpapier „Aufklärungsfernsehen“, und schon muss man sich den Vorwurf „Softporno“ nicht mehr gefallen lassen. So auch kürzlich im deutschsprachigen TV. Und, die noch bessere Idee, man hat das Ganze auch noch in einen Reisebericht gesteckt: Wo auf der Welt haben die Menschen den besten Sex? Und auf geht’s durch Klischee-world, immer schön brav vorgebend, dass man ja die Klischees hinterfragen möchte.Gefüttert wird das alles mit Statistiken, […]

Weiterlesen

197 – Das Lecken

von

Liebe Frauen,

ja, richtig, wenn ich über „das Lecken“ schreibe, dann meine ich damit die orale Befriedigung der Frau. Durch einen Mann.

Ihr müsst Euch schon denken, ich halte mich ausschließlich in schlechtem amerikanischen und noch schlechterem, weil vom amerikanischen schlecht kopierten europäischen Fernsehen auf, aber auch diesmal kommt mir als erster Gedanke einer, den ich von ebendort eingeimpft bekommen habe. Nämlich? Dass Männer sich einen von ihren Frauen blasen lassen, während sie selber aber nicht bereit sind, ihren Frauen einen zu blasen. Oder sie zu lecken. Untenrum. Und ich stelle mir die Frage: Ist das so?

Nun könntet Ihr, liebe Frauen, […]

Weiterlesen

146 – Der multiple Orgasmus

von

Liebe Frauen,

Sex ist die schönste Nebensache der Welt.

Naja, ehrlich gesagt, Sex ist schon mehr als nur eine Nebensache.

Und was ist schöner, als wenn man so richtig schön und genussvoll zu einem Höhepunkt kommt?

Genau, wenn man zu mehr als einem Höhepunkt kommt.

Und da haben wir ihn, den multiplen Orgasmus, jenes Ding, das so oft ins Reich der abenteuerlichen Träume, der Sagen und Märchen abgeschoben wird, weil doch so wenige unter uns (Männern und Frauen) ihn erlebt haben. Dabei gibt es ihn. Und ich kann wirklich nur jedem Menschen wünschen, sowas mal erlebt zu haben. Oder zu erleben. Oder mehrmals. Oder […]

Weiterlesen

145 – Der gefakte Orgasmus

von

Liebe Frauen,

so selbstbezogen Männer auch immer sein mögen, sie brauchen Bestätigung von außen. Ganz besonders wenn es darum geht, wie unglaublich gut und toll und überwältigend sie im Bett sind. Diese Bestätigung können sie sich natürlich selber holen, indem sie die Anzahl der Frauen, mit denen sie Sex hatten, steigern und steigern und steigern. Aber: Das sagt im Endeffekt gar nichts darüber aus, ob sie es auch tatsächlich bringen, höchstens ob sie Frauen schnell rumkriegen. Schon eher wär dabei zu beachten, ob die Frauen, mit denen sie einmal Sex hatten, auch ein zweites Mal mit ihnen wollen. Oder ein […]

Weiterlesen

139 – Der Sex mit Hund

von

Liebe Frauen,

ich kenne keine Zahlen und will, ehrlich gesagt, auch keine kennen, aber deswegen rede ich jetzt nur von Vermutungen, und die gehen so: Sehr viele Menschen lassen sich ihre sexuellen Bedürfnisse von Tieren befriedigen.

Ist so. Finden die meisten Menschen, nämlich jene, die das nicht tun, eher eklig. Aber die Bilder von Männern, die sich Schokolade auf den Schwanz schmieren, um sie sich von ihrem Hund abschlecken zu lassen, spuken wohl in so manchen Köpfen rum. Oder die Frage, was viele Katzenladies mit ihren Katzen anstellen? Eben, da gibt es doch sicherlich auch die eine oder andere von Katzen […]

Weiterlesen

136 – Der männliche Leerschuss

von

Liebe Frauen,

Männer können immer und überall. So ist das, das war schon immer so und wird auch immer so sein, das lernen wir als Kinder und das müssen wir als Erwachsener erfüllen. Oh, wir armen Männer. Denn, nein, Männer können nicht immer und überall. So ist das nunmal. Wir sind halt auch nur Menschen.

Und ich spreche über Sex.

Da sitzt die junge Hollywoodschönheit auf dem Bett und ist sichtlich unzufrieden, während der Mann am Rand hockt, in sich zusammengesunken, ein Häufchen Elend, und ganz leise blubbern die Worte „Das ist mir vorher noch nie passiert“ über seine Lippen. Und die […]

Weiterlesen