Zum Hauptmenü Zum Inhalt

408 – die Länge, auf die es ankommt

408 – die Länge, auf die es ankommt

von

Liebe Frauen,

es kommt also nicht auf die Länge an, sagt Ihr?

Erstens: Die Männer glauben Euch eh nicht. Die werden bis zum Ende der Menschheit an ihrem Schniedel rumzupfen und ihn abmessen und ihn vergleichen und ihn immer viel zu klein finden. Weil sie wissen, dass Ihr das doch nur sagt, weil Ihr wisst, welche Sensibelchen wir Männer da sind. Und weil Ihr uns nicht verletzen wollt. Weil Ihr eigentlich auf die richtig großen Teile steht. Und dann kommen die Sprüche von wegen: Man muss halt damit umgehen können. Und so. Dann kommt es nicht auf die Länge an. Und […]

Weiterlesen

391 – Die Dummdödel

von

Liebe Frauen,

wünscht uns große Schwänze.

Denn damit tut Ihr natürlich allen Männern einen Gefallen, denn alle Männer wollen große Penisse, die größten Penisse, und die zeigen sie dann überall rum, in der Sauna und am FKK-Strand und im lustigen Internet. Aber vor allem tut Ihr Euch damit etwas Gutes, denn es macht Euch cleverer.

Richtig gelesen.

Zumindest, wenn Ihr Fische seid.

Ich meine die mit den Flossen, nicht die im Sternzeichen.

Kürzlich habe ich nämlich von einer Studie gelesen, die gezeigt hat, dass bei einer bestimmten Fischart Weibchen umso größere Gehirne haben, desto größer die Penisse der Männchen sind. Weil die Männchen mit den […]

Weiterlesen

378 – Der Fleischer und sein Blutpenis

von

Liebe Frauen,

Menschen suchen immer nach Anhaltspunkten, um sich im Vergleich zu anderen einordnen zu können.

Das ist normal, das gibt Sicherheit.

Oder Unsicherheit. Wenn man nämlich keine oder die falschen Anhaltspunkte findet. Und wenn man entdeckt, dass man sich selber in so mancher Hinsicht unterhalb der Vergleichspopulation einordnen muss. Also: Mein Auto ist kleiner als das von meinem Chef, mein Verdienst ist kleiner als das meines Mannes, mein Gras ist brauner als das meines Nachbarn.

Aber gottseidank ist der Mensch immer wieder erfinderisch, wenn es ums Vergleichen geht, also vergleicht er sich mit wem anderen. Dem Untergegeben, dem Cousin zweiten Grades, dem […]

Weiterlesen

275 – Der Durchschnitt

von

Liebe Frauen,

wir leben in einer vermessenen Welt.

Das wisst Ihr, darunter leidet Ihr, denn unter anderem vermessen werden etwa Hintern und Beine und Brüste und Nasen und Augen und Lippen und … so weiter.

Auch bei Männern wird so manches vermessen, allerdings vor allem der Schwanz.

Aber die Vermessungswut der Menschen beschränkt sich natürlich nicht auf den Körper, es wird auch das Verhalten des Menschen vermessen. Wie lange ist man mit wem zusammen? Wie lange kann man mit wem vögeln? Wie oft vögelt man? Oder auch: Wie oft redet man miteinander, wie oft küsst man sich, wie oft streitet man, wie oft […]

Weiterlesen