Zum Hauptmenü Zum Inhalt

384 – Das schlechte Gewissen

384 – Das schlechte Gewissen

von

Liebe Frauen,

wir Männer sind schlechte Menschen. Das wissen wir. Darunter leiden wir. Weil Ihr es uns ständig sagt.

Es beginnt nicht mit dem Wichsen. Schon Kindern wird gerne gesagt, was sie alles falsch machen. Und dass sie sich zu schämen haben. Aber wenn es dann mal losgeht mit der Selbstbefleckung vor dem Herrn, wenn Jungs ihren Spatzi rubbeln und Spaß daran haben, dann geht es erst so richtig ab. Und ich spreche nicht von der Kirche und dem Gebot, nichts Unkeusches tun zu dürfen, neinnein, auch die atheistischsten Familien haben – wie es scheint – ein Problem mit der aufkeimenden […]

Weiterlesen

308 – Der digitale Exhibitionismus

von

Liebe Frauen,

Na, schon mal vor der webcam nackig gemacht?

Ehrlich.

Nein?

Dann gehört Ihr zu den großen Ausnahmen. Das Internet wird geradezu überschwemmt von Videos von Menschen, Männern und Frauen, die sich vor laufender Kamera ausziehen und sich seltsam bewegen dabei (das wird wohl als Tanzen empfunden), sich selber befingern dabei (das wird als genau das empfunden, was es ist) und so weiter (da könnt Ihr Euch selber ausdenken, als was es empfunden wird). Das macht doch heutzutage jeder so. Und jede. Das tut man halt.

Nein?

Ach, Ihr glaubt, die ganzen sogenannten Amateur-Pornos, die es im Netz gibt, sind alle fake?

Nicht alle.

Ja, es […]

Weiterlesen

173 – Der Telefonsex

von

Liebe Frauen,

wir alle wissen, und Ihr natürlich auch, dass Sex längst nicht nur das ist, was sich zwischen den Beinen abspielt, sondern vor allem das, was sich zwischen den Ohren abspielt. Richtig, im Kopf. Was wir uns vorstellen, ist das, was uns geil macht.

Natürlich spielt da die körperliche Berührung keine unwesentliche Rolle, aber selbst dann geht es doch immer noch vornehmlich um das, was wir uns dabei vorstellen. Wir sehen, wie unser erigierter Penis in die Vagina einer Frau eindringt, und wichtig ist, was im Kopf abgeht. So ist das. Und damit meine ich nicht, dass wir uns dabei […]

Weiterlesen

106 – Die Wichsphantasien

von

Liebe Frauen,

dass Männer wichsen, habe ich wohl schon das eine oder andere Mal erwähnt. Nicht dass Ihr es sonst nicht gewusst hättet, ist klar.

Und dass Frauen das Nämliche tun, also sich selbst befriedigen, davon gehe ich doch mal aus.

Nein, das weiß ich, ich red ja hin und wieder mit Frauen, und bis jetzt ist mir noch keine untergekommen, die gesagt hätte: Ich? Nie!

Und wenn ich mit Frauen rede, wie denn das so ist beim Masturbieren, wird eines klar: Frauen geben sich viel mehr Mühe dabei.

Ihr könnt mir widersprechen, wenn Ihr denkt, dass auch Ihr das eher schnell mal nebenher […]

Weiterlesen