Zum Hauptmenü Zum Inhalt

401 – Die Falten

401 – Die Falten

von

Liebe Frauen,

lasst die Finger von Botox.

Danke, das war’s.

Euer Adam.

Wie jetzt, Ihr wollt wissen, warum?

Ich finde es traurig, dass ich das jetzt auch noch erklären muss, denn das zeigt, dass Ihr, liebe Frauen, tatsächlich denkt, dass es gut sein könnte, unter welchen seltsamen Umständen auch immer, keine Falten zu haben. Und ich spreche von jenen Falten, die sich jeder Mensch im Laufe seines Lebens nunmal anzüchtet. Und bei manchen sind diese tief, bei anderen nicht. Bei manchen kommen sie früh, bei anderen scheinbar überhaupt nie. Stimmt natürlich nicht, sie sind nur weniger auffällig. Und ja, man kann so viel dagegen […]

Weiterlesen

354 – Die bucklige Verwandtschaft

von

Liebe Frauen,

nur ganz selten sind wir alleine auf der Welt. Nur ganz selten ist der Mensch, den wir lieben, alleine auf der Welt. Nur ganz selten kriegen wir nur ihn.

Meistens aber gibt es Eltern und Geschwister, Tanten und Onkel und Cousins und Cousinen. Und Opas und Omas. Und dann noch ein paar, deren Status nicht so einfach zu definieren ist, die aber auch dazu gehören. Und da geht sie los, die große Angst vor dem Anhang, frei nach dem Motto, Freunde kann man sich aussuchen, Familie nicht. Lebenspartner kann man sich aussuchen, dessen Familie nicht. Ui, hui, was wird […]

Weiterlesen

330 – Das Souvenir

von

Liebe Frauen,

ich wette, auch Ihr habt irgendwo eine Schachtel, in der die ganzen Erinnerungsstücke an vergangene Tage aufgehoben sind.

Und ich meine: Souvenirs vergangener Lieben.

Geht mal hin und öffnet sie. Was ist drin? Fotos? Wahrscheinlich. Konzerttickets, Kinotickets, Theatertickts. Ein Schleifchen, das mal woran war? An einem Weihnachtshasen? Einem Ostermann? Oh, eine aufgerissene Kondompackung, verfickt, ja, das war, als wir im schönsten Sommer seit Jahren am Strand von Malle, nein, im Park in Berlin, oder doch damals im Auto auf der Fahrt nach Kroatien?, eben richtig, ja, das war’s. Nur mit wem? Klaus? Otto? Eberhard?

Stimmt natürlich nicht, meine Annahme, dass sich […]

Weiterlesen