Zum Hauptmenü Zum Inhalt

Adam spricht - der wöchentlich Blog

Die neuesten Beiträge

123 - der Sugardaddy | Adam spricht #

123 – Der Sugardaddy

14. Mai 2012

0 Kommentare

  • Körper
  • Männer
  • Sex

Liebe Frauen,

es gibt nichts, das nicht gebraucht wird.

Na, das ist doch mal eine Aussage, was?

Letzte Woche habe ich über jene Frauen geredet, die sich aufführen wie frühpubertierende Mädels, und dass ich mit ihnen nicht unbedingt viel anfangen kann. Trotzdem gibt es sie. Also werden sie, folge ich meiner Anfangsweisheit, auch gebraucht. Sie sind existenzberechtigt. Fragt sich nur, warum. Respektive für wen.

Ganz einfach, für jene Männer, die gerne Püppchen um sich herum haben, die es mögen, wenn Kaugummi kauende Blondchen mit Zöpfchen und Mini-Popöchen aber Megatittchen sie aus ihren rehbraunen Augen anschauen und den Kopf leicht schief legen, und dann […]

Weiterlesen

122 - die Kindfrau | Adam spricht #

122 – Die Kindfrau

7. Mai 2012

0 Kommentare

  • Körper

Liebe Frauen,

nicht über jene Frauen möchte ich schreiben, die, egal wie alt sie sind, immer irgendwie aussehen wie 12jährige, weil sie klein sind und dünn und vor allem eines nicht haben: Brüste. Oder keine großen, keine, für die frau einen BH bräuchte, außer zu dem Zweck, ihn auszustopfen, damit es nach mehr aussieht. Auch diese Frauen erfreuen sich bei vielen Männern großer Beliebtheit, so großer, dass es einen eigenen Begriff für sie gibt: petite. Das ist französisch und bedeutet: Kleine. Sie kaufen ihre Klamotten in den Kinderabteilungen, weil ihnen alles andere zu groß ist, und der dadurch entstehende look […]

Weiterlesen

121 - die Tussi | Adam spricht #

121 – Die Tussi

30. April 2012

0 Kommentare

  • Singles

Liebe Frauen,

wer von Euch würde sich selber als Tussi beschreiben?

Na?

Ehrlich!

Keine?

Dabei laufen so viele Tussen rum, dass es nicht mehr schön ist.

Ach so, Tussi ist ein Schimpfwort, das Männer Frauen geben, die sie nicht respektieren, ich betätige mich also grad diskriminierend, verstehe.

Ist mir wurscht.

Nein, ich will jetzt nicht anfangen, die Tussen dieser Welt rein nach äußerlichen Merkmalen zu beschreiben, ich denke, die meisten wissen, welche Art von Frauen ich meine, und woran man sie erkennt. Siehe dazu auch diverse meiner vergangenen Beiträge. Nein, es geht mir um jene Frauen, die sich tussihaft aufführen, die mit einer viel zu hohen Stimme […]

Weiterlesen

120 - der Blähbauch | Adam spricht #

120 – Der Blähbauch

23. April 2012

0 Kommentare

  • Körper

Liebe Frauen,

Ihr seid uns Männern ja immer wieder Geheimnis und Rätsel. Und hin und wieder wollen wir Euch lüften respektive lösen. Und dann halten wir uns an alle Hinweise, die wir so finden können. Und viele dieser Hinweise entnehmen wir den Medien, allen voran der Werbung. Und diese teilt uns nicht nur mit, dass Frauen unten raustropfende und leicht müffelnde Wesen sind (wofür bräuchtet Ihr sonst die ganzen Slipeinlagen mit und ohne Flügel und Deofunktion für die starken und stärkeren und ganz normalen Tage?), nein, Ihr seid auch wie Wasserleichen, die aufblähen zu unförmigen Teilen, die anschließend pupsen aber […]

Weiterlesen

119 - der Kerzenschein | Adam spricht #

119 – Der Kerzenschein

16. April 2012

0 Kommentare

  • Liebe
  • Sex

Liebe Frauen,

jaja, Ihr Frauen liebt sie, wir Männer nehmen sie in Kauf, die Kerzen. Kommt man in eine Wohnung einer Frau, stehen sie in allen Ecken, Duftkerzchen und Dekokerzchen und überhaupt. In Männerwohnungen findet man höchstens mal ein paar Grablichter, weil das sind die billigsten, und man weiß ja nie, wann der nächste Stromausfall oder die nächste Frau zu Besuch, die auf Romantik besteht, bevor es in die Kiste geht.

Candlelight-Dinner sind der Klassiker, wenn es darum geht, Kerzen sinnvoll einzusetzen. Kein noch so abgefucktes Restaurant, in dem nicht ein paar abgebrannte Stumpen auf den Tischen rumstehen, damit, sollte sich […]

Weiterlesen

118 - der Privatporno | Adam spricht #

118 – Der Privatporno

9. April 2012

0 Kommentare

  • Liebe
  • Sex

Liebe Frauen,

das Internet macht es uns vor: Wir müssen uns unbedingt alle und ständig beim Sex selber filmen und das Resultat natürlich online stellen, damit auch wir reich und berühmt werden, so wie Paris Hilton, von der ja auch nicht wirklich irgendwer gesprochen hat, bevor man ihr Fickfilmchen bewundern konnte.

Oder sehe ich das falsch?

Ja, das tu ich. Denn Paris war auch schon vorher ein Sternchen, wen hätte es sonst interessiert, wenn diese recht dümmlich dreinschauende und vor allem plappernde Fischgräte sich von irgendeinem Typen durchpimpern lässt?

Na gut, wir müssen also unsere Privatpornos nicht online stellen.

Filme können wir aber trotzdem. […]

Weiterlesen

117 - die Krallen | Adam spricht #

117 – Die Krallen

2. April 2012

0 Kommentare

  • Körper

Liebe Frauen,

Nagelstudios.

Überall schießen sie wie Giftpilze aus der Landschaft, kein Kaff, und sei es noch so hinterwäldlerisch, das nicht mindestens ein Nagelstudio aufweisen kann. Und dann schaut man im Vorbeigehen kurz rein und entdeckt drinnen eine solariumgebräunte Tussi (Nagelstudios und Sonnenstudios scheinen eh ein gewisses symbiotisches Verhältnis zueinander zu pflegen), und die Tussi hat auch noch gezupfte und dann viel zu hoch wieder aufgemalte Augenbrauen aufzuweisen, und vor ihr sitzt ein Hausmütterchen und lässt sich die Nägel machen.

Und was haben wir davon? Sekretärinnen, die mit spitzen Krallen die Tastatur hämmern, Postbeamtinnen, die keine Brieföffner mehr brauchen, Polizistinnen, die gefährlicher […]

Weiterlesen

116 - der Jungfrauenfick | Adam spricht #

116 – Der Jungfrauenfick

26. März 2012

0 Kommentare

  • Männer
  • Sex

Liebe Frauen,

da gab’s mal diesen Film, „Kids“, in dem zwei männliche Jugendliche rumgeeiert sind, um mit möglichst vielen Mädchen zu schlafen. Nein, falsch, um möglichst viele Jungfrauen zu ficken. Und alle erwachsenen Gutmenschen haben gesagt: Uh, ja, schlimm, die heutige Jugend, schlimmschlimm. Und als Grund wurde in diesem Film die große Krankheit Aids wie ein drohendes Damoklesschwert über alles gehängt, weil: Jungfrauen haben kein Aids, also kann man die poppen, ohne aufzupassen.

Nun könnte ich sagen, dass heutzutage das Problem ein anderes ist, da aus irgendwelchen Gründen das Thema Aids aus den Medien verschwunden ist und eh als nicht so […]

Weiterlesen

115 - die peinliche Stille | Adam spricht #

115 – Die peinliche Stille

19. März 2012

0 Kommentare

  • Singles

Liebe Frauen,

wir kennen ihn doch alle, diesen Moment, wo man einfach nichts zu sagen hat. Man bemüht sein Hirn, es qualmt schon aus den Ohren und die Hände werden gewrungen, wie wenn man sich da irgendein passendes Thema herausquetschen könnte, doch es fällt einem einfach nichts ein. Und dann sitzt man da und schaut in den Himmel oder die Gegend oder auf den Boden und zählt Steinchen in der Hoffnung, dass der/die andere etwas sagt, dass das Gespräch wieder in Gang bringt.

Peinlich.

Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes peinlich, es verursacht Pein, es tut weh, wenn einem das passiert.

Und […]

Weiterlesen

114 - der Sex am Strand | Adam spricht #

114 – Der Sex am Strand

12. März 2012

0 Kommentare

  • Sex

Liebe Frauen,

nachdem ich letzte Woche in meiner kleinen Laudatio auf den Sex im Freien mehrfach den Strand erwähnt haben, muss ich doch noch mal auf bestimmte Gegebenheiten, die dieser Spielart eigen sind, zurückkommen.

Leider gibt es heutzutage immer weniger Strände, an denen man wirklich ganz alleine ist. Da können wir uns noch so sehr an einsame Gestade sehnen, wie wir sie aus der Teenie-Sex-Schmonzette „Blue Lagoon“ kennen (Wer erinnert sich? Ich!), ich denke, die wenigsten unter uns haben sich schon mal an einem kilometerlangen weißen Sandstrand wiedergefunden, an dem mit absoluter Sicherheit niemand anderer vorbeikommen konnte, so dass man ungehemmt […]

Weiterlesen